Laden

3PHASE Lingua Group moderiert das Finale von Germany's Next Topmodel

Germany's Next Topmodel 2016 war wieder mal ein voller Erfolg! Neue Regeln, neue Jury, neue Staffel. Heidi Klum reiste mit ihren jungen Damen wieder um die ganze Welt. Nach den Castings in Deutschland ging es für die Kanidatinnen nach Berlin, Fuerteventura, Mailand, Madrid, Los Angeles, New York, Sydney - und dann wieder nach LA.

Die Castings und Modenschauen sind quer über den Globus verstreut. Noch nie haben die Kandidatinnen so viele Städte besucht wie in der elften Staffel! Jet-Set-Leben vom ersten Tag an? Fehlanzeige! Laut ProSieben wohnen die Kandidatinnen nicht von Anfang an in schönen Luxusvillen. Die 23 junge Frauen, die von Heidi, Hayo und Michalsky auf die Tour mitgenommen werden, müssen sich auf die harte Model-Realität einstellen: Stockbetten statt Whirlpool sind angesagt. Die Mädchen müssen sich den Komfort erst verdienen, heißt es bei dem Sender. Auch Thomas Hayo ist streng: "Wir versuchen den Newcomer-Models das ‚echte‘ Modelleben so nahe wie möglich zu bringen. Da ist eben kein Luxus angesagt, sondern viel Reisestress, Leistungsdruck und eben auch einfache Unterkünfte."

Der neue Juror: Michael Michalsky

Michael Michalsky gilt als enfant terrible der deutschen Modedesigner. Mal erregt der Wahlberliner Aufsehen mit sakralen Fashion-Experimenten, mal mit extremen Models. Michael Michalsky ist berühmt für die tragbare Mode seines Labels "Michalsky". Begonnen hat seine Karriere bei Levi's, Adidas, weiter als Kreativ-Direktor der Taschen-Marke MCM, brachte er auch für große Marken wie Tchibo, Ariel oder Intel Kollektionen auf den Markt. Außerdem hat er eigene Parfum-Linie und arbeitet als Innenausstatter. Und da geht noch mehr: 2016 sitzt Michael Michalsky außerdem in der Jury von GNTM! Warum gerade er für diesen job wie gemacht ist? "Als Modedesigner habe ich ständig Kontakt mit Models. Ich kann relativ gut sagen, ob eine junge Frau die Grundvoraussetzungen erfüllt und den Willen hat, den Job professionell anzugehen", sagt Michael Michalsky.

Das waren die Neuerungen bei GNTM 2016

"Ich freue mich wieder sehr auf die neue Staffel. Vor allem, weil sie wirklich viele Überraschungen bereithalten wird", sagt Heidi Klum vor dem Start der Model-Show. Und, oh ja, sie hält ihr Wort: Statt des gewohnten Runway-Castings, bringt der Sender mit ein paar typischen Talent-Show-Kniffen neuen Zunder auf den Laufsteg: Es gibt Battles! Es gibt einen Buzzer! Außerdem müssen sich die Kandidatinnen viel mehr Challenges als in den vergangenen Staffeln stellen. Im Vorschau-Clip heißt es: „Der Countdown zur neuen Staffel läuft und es hat sich viel geändert. Wer besteht den ultimativen Battle? Freut euch auf neue Regeln, eine neue Jury und einen ganz neuen Style.“ Und auch Neu-Juror Michael Michalsky findet die neuen Regeln spannend: "Das Modelbusiness ist hart und du musst dir ein dickes Fell zulegen, um bestehen zu können."

Es gibt zwei Teams, eins unter Thomas Hayo, das andere führt Michael Michalsky an. Sie versuchen die besten Models via Buzzer für ihr Team zu gewinnen (Hallo, The Voice!). Wollen beide Juroren ein Model in ihrem Team wissen, entscheidet Heidi Klum, welcher der beiden den Zuschlag für die Topmodel-Anwärterin bekommt. Und wie geht es nach dem Buzzern weiter? Jeder Juror kümmert sich um "seine“ Gruppe von Models. "Dadurch entstehen eine neue Form der Dramatik und ein direkter Wettbewerb", so Michalsky. Und Heidi Klum? Die übernimmt die Rolle der neutralen Entscheiderin. Sie steht auf keiner Seite, sondern als Chefin über beiden Teams.

Was bekommt die Siegerin von GNTM?

"Nur Eine kann Germany's next Topmodel werden!" Auf diesen Satz freuen wir uns auch 2016. Doch was heißt das eigentlich für die Gewinnerin? Zuallererst: Ganz viel Fernseh-Präsenz. Und noch mehr! Vorjahresgewinnerin Vanessa durfte sich über einen Modelvertrag im Wert von 250.000 Euro und 100.000 Euro in bar freuen. Und nicht zu vergessen: Sie kam auf unser Cosmo-Cover! Was die GNTM-Gewinnerin 2016 als Siegprämie bekommt, ist bislang nocht nicht bekannt.

Wann und wo findet das GNTM-Finale 2016 statt?

Der Termin für das GNTM-Finale 2016 steht fest. Nach der Bombendrohung im vergangenen Jahr und dem verschobenen Finale nach New York wird die Final-Show in diesem Jahr zum ersten Mal Open Air stattfinden wird. Das GNTM-Finale wird am 12.05.2016 auf Mallorca in der Stierkampfarena "Coliseo Balear" live veranstaltet und ab 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt. Wir sind gespannt, wer von den 5 (!) Finalistinnen "Germany's Next Topmodel" wird: Kim, Fata, Elena C., Jasmin oder Taynara.

3PHASE Lingua Group hat das ganze live auf der Bühne moderiert und konnte somit das spanische Publikum anheizen und zur Übersetzung beitragen. Wir freuen uns sehr über die Einladung von Pro7 und über das sensationelle Feedback! Muchas gracias!

3PHASE's picture
ABOUT THE AUTHOR
3PHASE Lingua Group is your exclusive language school in Mallorca offering customised language courses for residents, business people and athletes.